DER LADEN - Raum für Kunst & Kultur in Wurzen


Offenes Atelier & Räume im LADEN in Wurzen

  

Offene und kostenfreie Angebote jeden Donnerstag im LADEN

 

/// OFFENES ATELIER

Zeichnen, Malen, Drucken, Naturstudien, Portraits…. für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

 

Kinderatelier: 15.30 – 17.00 Uhr – Kinder 8-14 Jahren

Erwachsenenatelier: 17.30 – 19.00 Uhr

 

/// Raumnutzung im LADEN:

 

Der LADEN kann genutzt werden: um sich zu treffen, kreativ zu werden, eigene Projekte und Ideen umzusetzen. Dafür spendet ihr uns, was es euch wert ist.

 

Anfragen per Email: info@schweizerhaus-puechau.de

 


krimZkrams im LADEN in Wurzen

 

In diesem Laden findest du Dinge, die du für deine Projekte weiter oder wiederverwenden kannst. Alles, was bei uns in der Materialsammlung lagert, wurde uns gespendet.

 

Du entscheidest, was dir dein Fundstück wert ist und spendest diesen Betrag.

 

Im krimZkrams findest du unsere Materialsammlung, eine offene Werkstatt und vielfältige Workshops rund um die Themen Nachhaltigkeit, Ressourcenschutz und Upcycling. Im kleinen Upcycling-Lädchen kannst du handgefertigte Upcycling-Produkte kaufen.

 

Komm herein und schau dich um!

LINK: http://kunzstoffe.de/materialsammlung-krimzkrams/


eröffnung unserer straßengalerie "Bilder einer Stadt" in Wurzen mit vielen beteiligten bürger*innen

Wir konnten gestern die Straßengalerie "Bilder einer Stadt" in Wurzen zusammen mit Kindern und Erzieherinnen des DRK Kinderland Sonnenschein, Diesterweg Grundschule und der Pestalozzi Oberschule Wurzen eröffnen.
Bis kommenden Mittwoch sind 30 unterschiedlichste Werke in der Innenstadt und dem Markt vor Ladengeschäften zu sehen. Drucke, Monotypien und Malerei von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Wurzen, Brandis, Machern und Bennewitz sind zu bestaunen. Ein besonders großes Dankeschön an die vielen Ladenbesitzer*innen, die jeden Morgen ihr Bild vor die Tür stellen und natürlich an alle Beteiligten großen und kleinen Künstler*innen.


Eröffnung der Ausstellung "SAGENHAFT - neue Wurzener Geschichten" von Schüler*innen der pestalozzi OS

Literatur- und Kunstprojekt mit Schüler*innen der

5. Klassen der Pestalozzi Oberschule Wurzen.

 

Die Wurzener Altstadt hat, mit ihren vielen Gassen und Winkeln, viele schöne Ansichten zu bieten. Auch interessante Bezeichnungen wie etwa die Finstere Gasse finden sich – ein Anlass, um mit den Kindern auf Spurensuche zu gehen und

Geschichte/n in Wurzen zu entdecken.

 

Schüler*innen der Pestalozzi Oberschule haben gemeinsam mit dem Autor Jörg Jacob in einer Projektwoche an Texten und Geschichten gearbeitet. Zusammen mit Martina Jacobi fertigten die Kinder Werke im Hochdruckverfahren an, die Stadtansichten zeigen oder Wünsche und Phantasien der 5. Klässler ausdrücken.

 

Ein Projekt von: Schweizerhaus Püchau e.V., Gefördert durch: Stadt Wurzen