Theater - Tanz - Bühne

Tanz- und Theaterpädagogik


Mobiles Theater im Landkreis Leipzig/ Nordsachsen für Kinder und Jugendliche

 

Dieses Angebot wird professionell von einer Theaterpädagogin geleitet und so gestaltet, dass Vorkenntnisse im Bereich Theater nicht notwendig sind.Kinde rund Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren sind hier herzlich willkommen.

Durch Improvisationsspiele werden Hemmnisse und Berührungsängste abgebaut.

Theaterspielen macht Spaß, stärkt Selbstbewusstsein und vermittelt einen respektvollen Umgang miteinander.

Es wird gemeinsam ausprobiert und experimentiert.

Der Rahmen ist offen und frei und von einem freundlichen und neugierigen Umgang geprägtDa Theaterspielen nonverbale Kommunikationsmöglichkeiten bietet, werden nicht zwingend deutsche Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Anmeldung ist jederzeit möglich!

 


2018/2019, "UNANTASTBAR", theaterpädagogik für Kinder und Jugendliche im Landkreis Leipzig

UNANTASTBAR ist ein theaterpädagogisches Seminar für Kinder und Jugendliche im ländlichen Raum, das demokratische Grundlagen verständlich macht. Mit Hilfe eines von uns entwickelten Methodenkoffers, erarbeiten sie sich spielerisch Szenen aus dem Grundgesetz.

 

Freie Entfaltung - Menschenwürde - Gleichberechtigung...

Klingt trocken - macht aber Spaß!

Bei Interesse können sich Schulen ab jetzt direkt bei uns anmelden.

 

Unterstützt durch: Förderprogramm Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz


Clown sein - clown werden

 

 

 

Wir erforschen unser komisches Potential und sammeln lustige Begebenheiten, die den TeilnehmerInnen widerfahren sind und kreieren daraus Texte und Szenen. Wir sehen in dem Projekt eine Möglichkeit die wichtige Fähigkeit - Humor – zu stärken. Hierbei gehen wir auch über die Grenzen der Kulturen hinweg; Lachen ist universell und verbindet. Die TeilnehmerInnen lernen Grundlagen des Clownsspiels kennen und entdecken so eine Sprache, die überall verstanden wird. Die Aufgabe des Clowns ist es Menschen zum Lachen zu bringen, anders formuliert: Momente der Glückseligkeit zu schaffen.

 

Genau das wollen wir!

 

Trainer: Larsen Sechert und Paul Lederer

 

Gefördert durch den Bund Deutscher Amateur Theater 2017

 


Impressionen