Verein


 

Seit 2010 ist der Schweizerhaus Püchau e.V. als gemeinnütziger Kunst- und Kulturverein im Landkreis Leipzig und Nordsachsen aktiv, um künstlerische, kulturelle und demokratische Bildungsangebote anzubieten, umzusetzen und Räume in der ländlichen Region für sie zu schaffen.

 

Wir erreichen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, indem wir unsere mobilen Projekte, Kurse und Workshops (MIK) etwa an Schulen und in Vereinen anbieten.

 

Im DER LADEN - Raum für Kunst & Kultur Wurzen gestalten wir wöchentlich künstlerische, kulturelle und nachhaltige Angebote für alle Generationen. Das Offene Atelier, die Naturwerkstatt und das Materiallager krimZkrams (Koop: KunZstoffe e.V.) sind offen für alle Interessierten.

 

In Kooperationen mit Schulen, Kommunen, Vereinen und Initiativen entwickeln wir Seminare und spezielle Angebote der kulturellen Bildung und spartenübergreifenden Vermittlung. Dafür nutzen wir Methoden aus der Darstellenden und Bildenden Kunst, des Kunsthandwerks und der Medienpädagogik (besonders Film).

 

Darüber hinaus veranstalten wir kuratierte öffentliche Kurzfilmprogramme für alle Generationen im Landkreis Leipzig und Nordsachsen (Koop: anda e.V.).

 

Unsere Arbeit verfolgt dabei die Absicht, die Entwicklung von freien, verantwortungs- und selbstbewussten Individuen zu fördern.


Ein wichtiges Anliegen ist es uns, einen Raum der Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, den die Menschen vor Ort nutzen können, um eigene Ideen zu verwirklichen, sich zu treffen und auszutauschen und selbständig künstlerische und kulturelle Aktionen durchzuführen und sich so zu beteiligen in unserer Region.